Spielen in Zeiten von Corona

Die Zeiten, die wir gerade erleben sind echt ungewöhnlich und bringen einige Herausforderungen mit sich. So musste ich wegen eines bestätigten Coronafalls im sozialen Umfeld unseres Sohnes zwangsläufig zu Hause bleiben. Das hat auch an der Arbeit einiges durcheinandergewirbelt und mich davon abgehalten schon gestern eine neue Spielerezi reinzustellen. Die folgt aber im Laufe des Tages! Als gesamte Familie sind wir jetzt alle zu Hause und meiden jeden Sozialkontakt, wo es nur geht. Auch wenn wir selbst nicht wissen, ob wir Corona haben, fühlen wir uns verantwortlich aus Rücksicht auf andere, das Haus nicht zu verlassen; höchstens um das wirklich Lebensnotwendige einzukaufen.

Das hatte aber auch zur Folge, dass ich schon seit dem vergangenen Wochenende auf Treffen mit Freunden und Bekannten zum gemeinsamen Spielen verzichten musste. Nun muss – mehr als sonst – meine Familie einspringen; was sie zum Glück sehr gerne tut. Doch nicht jeder ist in der komfortablen Situation eine Familie zu haben, um gemeinsam ein Spiel zu spielen. Gerade Singles, die sich gerne mit anderen zum Spielen treffen, sind in der jetzigen Situation im Nachteil. Doch es gibt diverse Möglichkeiten, sich Online mit anderen Menschen zu treffen und gemeinsam zu spielen. (Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal schreiben würde.)

Der Verein „Spiel des Jahres“ hat zu Online Spielmöglichkeiten einen sehr guten Artikel verfasst, der sich anzuschauen lohnt: Brettspiele-Online.

Wie gesagt: später am Tag kommt noch eine Spielebesprechung zu „Western Legends“!

Ansonsten: Bleibt gesund und bleibt zu Hause!

Euer Horst

Dieser Beitrag wurde unter Keine Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.