#MyLife

© Amigo-Spiele

Lebensplanung ist nicht ganz einfach. Welchen Job soll ich wählen? Wen heiraten? Wo will ich leben? Selten hat man alle Ereignisse des Lebens in der Hand. Auch bei „#MyLife“ gilt es Entscheidungen zu treffen? Lieber heiraten oder studieren? Den neuen Job bekommen oder die Weltreise unternehmen? Aber immerhin hat man die Lebensereignisse wenigstens kurzzeitig mal in der Hand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kartenspiele, Spiele für Erwachsene, Spiele für Familien, Spielerezensionen | Schreib einen Kommentar

Western Legends

© Kolossal Games

Es gibt so Spiele, die erregen schnell Aufmerksamkeit und ziehen einen magisch an. Das liegt manchmal an der Aufmachung, manchmal an der Werbung und manchmal auch am Thema. Bei „Western Legends“ waren es für mich Aufmachung und Thema. Damit hatte „Western Legends“ schon auf der Spiel in Essen meine Aufmerksamkeit erregt. Doch der relativ hohe Preis und die fehlende Möglichkeit das Spiel auszuprobieren hatten mich von einem Kauf abgehalten. Nun hatte ich Gelegenheit das Spiel von Kolossal Games ausführlich auszuprobieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horsts Lieblingsspiele, Spiele für Erwachsene, Spielerezensionen | Schreib einen Kommentar

Spielen in Zeiten von Corona

Die Zeiten, die wir gerade erleben sind echt ungewöhnlich und bringen einige Herausforderungen mit sich. So musste ich wegen eines bestätigten Coronafalls im sozialen Umfeld unseres Sohnes zwangsläufig zu Hause bleiben. Das hat auch an der Arbeit einiges durcheinandergewirbelt und mich davon abgehalten schon gestern eine neue Spielerezi reinzustellen. Die folgt aber im Laufe des Tages! Als gesamte Familie sind wir jetzt alle zu Hause und meiden jeden Sozialkontakt, wo es nur geht. Auch wenn wir selbst nicht wissen, ob wir Corona haben, fühlen wir uns verantwortlich aus Rücksicht auf andere, das Haus nicht zu verlassen; höchstens um das wirklich Lebensnotwendige einzukaufen.

Das hatte aber auch zur Folge, dass ich schon seit dem vergangenen Wochenende auf Treffen mit Freunden und Bekannten zum gemeinsamen Spielen verzichten musste. Nun muss – mehr als sonst – meine Familie einspringen; was sie zum Glück sehr gerne tut. Doch nicht jeder ist in der komfortablen Situation eine Familie zu haben, um gemeinsam ein Spiel zu spielen. Gerade Singles, die sich gerne mit anderen zum Spielen treffen, sind in der jetzigen Situation im Nachteil. Doch es gibt diverse Möglichkeiten, sich Online mit anderen Menschen zu treffen und gemeinsam zu spielen. (Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal schreiben würde.)

Der Verein „Spiel des Jahres“ hat zu Online Spielmöglichkeiten einen sehr guten Artikel verfasst, der sich anzuschauen lohnt: Brettspiele-Online.

Wie gesagt: später am Tag kommt noch eine Spielebesprechung zu „Western Legends“!

Ansonsten: Bleibt gesund und bleibt zu Hause!

Euer Horst

Veröffentlicht unter Keine Kategorie | Schreib einen Kommentar

Kakerlaken Sushi

© Drei Magier

Kakerlaken gelten nicht gerade als gern gesehene Haustiere. Und spätestens seit „Men in Black“ dürfte man auch wissen, dass die kleinen Krabbelviecher nicht zu unterschätzen sind. In Spielen sind Kakerlaken allerdings weitaus beliebter. Erinnert sei nur an das Preisgekrönte „Kakerlakak“ oder die Kakerlaken-Spiele aus dem Verlag Drei Magier. Dort gibt es jetzt neben dem „Kakerlaken Salat“ und der „Kakerlaken Suppe“ ganz neu auch „Kakerlaken Sushi“.

 

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele für Familien, Spielerezensionen | Schreib einen Kommentar

15 Men

© Asmodee

„15 Mann auf des Toten Manns Kiste – Yo Ho Ho und ne Buddel voll Rum“. Das berühmte Piratenlied ist spätestens seit den „Pirates of the Caribbean“ Verfilmungen auch jüngeren Menschen bekannt. Das Lied geht tatsächlich zurück auf das Buch „Die Schatzinsel“. Dort werden 15 Meuterer auf einer Insel mit nur einer Flasche Rum ausgesetzt. Und bei „15 Men“ ist das eben genau das Thema: es um Meuterei!.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele für Erwachsene, Spiele für Vielspieler, Spielerezensionen | Schreib einen Kommentar

Color Brain

© Game Factory

Quiz-Spiele sind äußerst beliebt. Das gute alte Trivial-Pursuit, das in den 1980er Jahren seinen Siegeszug angetreten hat, ist wohl der bekannteste Vertreter dieser Gattung von Spielen. Dennoch gibt es auch immer wieder neue Ideen. Wie etwa das beim Schweizer Verlag Game Factory erschienene „Color Brain“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele für Erwachsene, Spiele für Familien, Spielerezensionen | Schreib einen Kommentar

HiLo

© Schmidt Spiele

Es sind oft die einfachen Spiele, die am meisten Spaß bereiten können. Das trifft auch auf „HiLo“ zu. Bei dem Kartenspiel von Schmidt Spiele ist es das Ziel möglichst viele eigene Karten loszuwerden oder nur noch Karten mit möglichst niedrigen Werten zu besitzen.

 

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kartenspiele, Spiele für Familien, Spielerezensionen | Schreib einen Kommentar

Spielwarenmesse Nürnberg – Dritter Teil

© Queen Games

Und nun die letzten Spiele, die ich von meinem Besuch in Nürnberg noch erwähnen will. Da wären zunächst von Queen Games die beiden Neuheiten „Wald der Wölfe“ und „Zen Garden“ zu nennen. Bei „Zen Garden“ bauen die Spieler aus 90 Gartenplättchen einen Zen Garden für den Kaiser. Dabei müssen die Spieler auf die verschiedenen Untergründe für die Wege achten und auch Elemente wie Bänke und Statuen nicht vergessen. Wer so baut, wie es dem Kaiser gefällt, erhält dafür Punkte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spielewelt & Messeberichte | Schreib einen Kommentar

Ishtar – Die Gärten von Babylon

© iello

Die hängenden Gärten von Babylon haben zu den sieben Weltwundern der Antike gezählt. Nicht ganz so großartig sind die Gärten, die die Spieler in „Ishtar – Die Gärten von Babylon“ anlegen, das im Herbst bei iello erschienen ist. Schön sind die Gärten dennoch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horsts Lieblingsspiele, Spiele für Erwachsene, Spiele für Familien, Spiele für Vielspieler, Spiele für Zwei, Spielerezensionen | Schreib einen Kommentar

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 – Zweiter Teil

© Kosmos Verlag

Für gute Unterhaltung sorgt regelmäßig der Kosmos Verlag auf der Spielwarenmesse in Nürnberg. Am dortigen Messestand tritt zu bestimmten Zeiten ein Zauberkünstler auf. Macht Spaß dem Mann zuzuschauen. Selbst aus nächster Nähe ist nicht zu sehen, wie er seine Zuschauer an der Nase herumführt. Auch neben der Show hatte Kosmos wieder Zauberhaftes zu bieten. Und das lag nicht nur am „Harry Potter“ Spiel, das Kosmos vorstellte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spielewelt & Messeberichte | Schreib einen Kommentar