Pearls

© Abacusspiele

Gute Gesellschaftsspiele müssen nicht teuer sein. Das beweist immer wieder auch der Abacusspiele Verlag mit einfachen und dennoch sehr unterhaltsamen Kartenspielen. Das jüngste Beispiel dafür heißt „Pearls“. Als Perlentaucher versuchen die Spieler wertvolle Perlen zu ergattern. Im wahren Leben kann eine echte Perle ja schnell mal ein paar tausend Euro kosten. Bei „Pearls“ kommt man wesentlich billiger an wertvolle Perlen heran. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horsts Lieblingsspiele, Kartenspiele, Spiele für Familien, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

Alle gegen Rudi

© NSV

Immer mehr Familien begeistern sich für Gesellschaftsspiele. Gerade junge Eltern wollen gerne auch schon ihre kleinen Kinder an die große Welt der Spiele heranführen. Dankenswerterweise gibt es immer mehr Spiele für Kinder im Kindergartenalter. Eines davon, das zuletzt erschienen ist, ist „Alle gegen Rudi“ des Nürnberger-Spielkarten-Verlages. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele für Kinder, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

Red Peak

© Ravensburger

Sie waren ja wunderschön, die Bilder vom Ausbruch des Vulkans Kilauea auf Hawaii im Mai 2018. Für die Menschen, die in der Nähe des Vulkans leben, war es freilich weniger schön. Die mussten vor der Lava fliehen. Und genau darum geht es auch in dem Spiel „Red Peak“, das jetzt bei Ravensburger erschienen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele für Familien, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

3×8

© Amigo-Spiele

Es gibt Spiele, die kommen mit ausgefallenen und langen Titeln auf den Markt. „Architekten des Westfrankenreiches“ zum Beispiel oder auch „Lewis & Clark – The Expedition“. Auf der anderen Seite stehen Spiele, deren Titel sehr minimalistisch gehalten sind. Dazu zählt auch „3×8“ von Amigo Spiele. Bei diesem Kartenspiel geht es aber keineswegs um das kleine Einmaleins. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kartenspiele, Spiele für Familien, Spielerezensionen | 1 Kommentar

Pechvogel

© Zoch Verlag

Glück wünscht sich jeder Mensch ist. Pech will niemand haben. Und wenn man schon Pech hat, dann will man es möglichst schnell wieder loswerden. Eine gute Gelegenheit dafür bietet das Spiel „Pechvogel“ von Peter Jürgensen, das beim Zoch Verlag erschienen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele für Familien, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

Mountains

© HABA

Berge sind faszinierend. Ihre majestätische Größe beeindruckt mich immer wieder. Die Abgeschiedenheit und Ruhe der Bergwelt schätze ich sehr. Aber auf eine Bergtour muss man sich natürlich vorbereiten. Da heißt es früh aufstehen und sich vorher schon gut vorbereiten. Da muss ziemlich viel in den Rucksack! Und genau darum geht es in dem Spiel „Mountains“, von Carlo A. Rossi, das bei HABA erschienen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horsts Lieblingsspiele, Spiele für Familien, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

Tribes – Aufbruch der Menschheit

© Kosmos

Spiele mit dem Thema Steinzeit und zur Entwicklung der Menschheit hat es ja schon viele gegeben. Erinnert sei hier nur an „Stone Age“ oder auch „Jäger und Sammler“ oder „Im Wandel der Zeiten“. Nun gibt es in diesem Bereich ein neues Spiel, das das Potential hat eine ähnliche oder vielleicht sogar noch größere Beliebtheit zu erlangen: „Tribes – Aufbruch der Menschheit“ von Rustan Håkansson, das bei Kosmos erschienen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horsts Lieblingsspiele, Spiele für Familien, Spiele für Vielspieler, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

Qwantum

© Nürnberger Spielkarten Verlag

Trilogien scheinen auch bei Spielen in Mode zu kommen. Man denke nur an „Cottage Garden“, das mit „Indian Summer“ und „Spring Meadow“ vervollständigt wurde. Oder „Die verbotene Insel“, die in „Die vergessene Stadt“ und „Forbidden Sky“ ihre Fortsetzungen gefunden hat. Nun ist auch die Reihe der drei „Q“-Spiele „Qwixx“ und „Qwinto“ mit „Qwantum“ abgeschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele für Familien, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

DownForce

© Hutter-Trade

Es kommt immer mal wieder vor, dass ein erfolgreiches Spiel neu aufgelegt wird. Ein noch recht junger Verlag in den USA, Restoration Games, hat sich sogar darauf spezialisiert. Bei ihm ist im vergangenen Jahr das Spiel „DownForce“ neu aufgelegt worden. Ursprünglich war das Spiel von Wolfgang Kramer als Top Race erschienen und auf die Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 1996 gekommen. Nach mehr als 20 Jahren gibt es das Spiel nun im neuen Gewand mit leicht überarbeiteten Regeln. Für den europäischen Markt hat der französische Verlag iello die Neuauflage übernommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horsts Lieblingsspiele, Spiele für Familien, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar

MiniCity

© Piatnik Verlag

Insekten sind oft kleine, meist aber sehr nützliche Lebewesen. Der Fleiß und die Emsigkeit der Bienen und Ameisen sind ja sprichwörtlich. Wer schon einmal einen Ameisenhügel eine Weile betrachtet hat, der ist erstaunt über das Gewimmel von tausenden Tieren, das dennoch einem klaren Plan zu folgen schient und zielgerichtet ist. Futter in den Bau zu schaffen und das möglichst schnell und in großer Menge. Genau darum geht es auch in dem Spiel „MiniCity“, das beim Wiener Piatnik Verlag erschienen ist. Die Spieler müssen als fleißige Arbeiter in einer Ameisen Kolonie möglichst schnell farbige Futtersteine in dazu passende Vorratskammern bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele für Familien, Spiele für Kinder, Spielerezensionen | Hinterlasse einen Kommentar